Brüssel wird muslimisch: Juden verlassen die Stadt

Allgemeine Nachrichten aus allen Bereichen & Orten.

Moderator: R_F_I_D

Brüssel wird muslimisch: Juden verlassen die Stadt

Ungelesener Beitragvon Heidefriedhof » Mittwoch 23. Januar 2013, 19:09

Brüssel wird muslimisch: Juden verlassen die Stadt

Deutsche Wirtschafts Nachrichten | Veröffentlicht: 22.01.13, 00:04 | Aktualisiert: 22.01.13, 17:52 | 111 Kommentare

Die Maimonides Schule ist die älteste jüdische Schule in Brüssel. Nun muss sie schließen oder umziehen, denn in der Innenstadt Brüssels fühlen sich Juden nicht mehr sicher.

Die Maimonides Schule in der Brüsseler Innenstadt wurde 1947 als Zeichen der Wiederkehr des jüdischen Lebens errichtet. Rund 60 Jahre später kämpft die Schule ums Überleben. Sie muss geschlossen werden oder sich einen neuen Standort suchen. Denn die Gegend in Brüssel, in der die Schule liegt, hat sich im Lauf der vergangenen Jahre zu einem überwiegend muslimischen Stadtteil entwickelt. Die Juden sahen sich immer stärkeren Anfeindungen ausgesetzt. Die Folge: Ein dramatischer Rückgang der jüdischen Bevölkerung und damit auch ein kaum lösbare Situation für die Schule, schreibt Pamela Geller auf ihrem Blog.

weiterlesen
Heidefriedhof
 
Beiträge: 144
Registriert: Donnerstag 26. Januar 2012, 01:17
Wohnort: Europa

Zurück zu Nachrichten ► Weltnachrichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast